Lust auf Innenstadt

In Kernstadt-Bestlage am Fuße des historischen Abteibergs, im wiederentdeckten Gladbachtal auf dem Gelände des ehemaligen Zentralbades, entsteht Mönchengladbachs neue Landmarke für Wohnen und Arbeiten: die Roermonder Höfe.

 

Roermonder Höfe kennenlernen

rh-bg-wohnen

Wohnen

Vom kompakten 2-Zimmer-Apartment bis hin zum großzügigen Penthaus für die Liebhaber des außergewöhnlichen Wohnens: Die 130 Mietwohnungen in den Roermonder Höfen haben für viele Wohnwünsche ein geschmackvolles Angebot.

Wohnungen kennenlernen
rh-bg-arbeiten

Arbeiten

Beste Erreichbarkeit, optimale Sichtbarkeit, maximale Flexibilität – das sind Dienstleistungsflächen, wie man sie sich wünscht. Die rund 6.300 m² modernen Büroflächen in den Roermonder Höfen lassen sich ab Einheiten von etwa 100 m² unterteilen.

Büros kennenlernen
  • rh-news-baustart

    14. Juni 2016 - Investoren neugierig auf Mönchengladbach

    Mehr als 20.000 branchenaffine Besucher aus aller Welt informierten sich an drei Messetagen bei über 250 Ausstellern über die neuesten Entwicklungen in der Immobilienbranche. Die Wirtschaftsförderung präsentierte den Standort bereits zum neunten Mal auf der Amsterdamer Provada, der größten Immobilienausstellung in den Niederlanden. Diesmal unter......

    weiterlesen
  • 16.06.01_Foto_Lüpertzenderstraße

    31. Mai 2016 - Lüpertzender Straße ab 6. Juni gesperrt

    In der kommenden Woche werden die Reste der Fußgängerbrücke über die Lüpertzender Straße abgerissen. Die Lüpertzender Straße ist deshalb ab Montag, 6. Juni in Höhe der Musikschule in beide Richtungen gesperrt. Die Musikschule bleibt aus Richtung Stepgestraße/Berliner Platz erreichbar.   Da mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen......

    weiterlesen
  • 16.05.24_RH_Spatenstich_162202P_1024x576px

    29. Mai 2016 - Ein Projekt genau zur richtigen Zeit

    Die Roermonder Höfe am Fuße des Abteibergs sind als erstes neues Hochbaugebiet des städtebaulichen Masterplanes MG3.0 in die Realisierung gegangen. Mit einem symbolischen ersten Spatenstich haben Investor, Architekt, und Repräsentanten der Stadt Mönchengladbach Grünes Licht für die Bauarbeiten gegeben. > mehr   Quelle: Extra-Tipp, 29.05.2016...

    weiterlesen